Schwebebett-Reaktor

Mittlerweile schon ein bewährter Klassiker – jetzt aber noch kleiner und effektiver!


Der Schwebebett-Reaktor ist eine fertig vorinstallierte Filterzone von nur 2 m², mit der es möglich ist, bis zu 50 m³ Wasser zu reinigen. Der einfache Aufbau ermöglicht einen schnellen Einbau und die konsequent leichte Servicierbarkeit einen problemlosen Betrieb. Dadurch vereinfachen sich die Planung und Kalkulation, Fehler beim Einbau sind so gut wie ausgeschlossen.


Im Schwebebett-Reaktor befindet sich ein speziell entwickeltes, schwimmendes Filtermaterial, welches konstant angeströmt wird, wodurch sich darauf Biofilm bildet. So werden dem Wasser alle Nährstoffe entzogen, es wird biologisch stabil und sauber. Geerntet wird der Biofilm durch eine integrierte Luftspülung, bei durchschnittlicher Belastung erfolgt dies ein- bis zweimal pro Jahr. Um die biologische Filtration zu unterstützen wird zusätzlich eine mechanische Filterschicht in Form von WM ZeoDol Sand eingebaut. Die Pflanzenzone wird integriert, wodurch sich ein minimaler Flächenbedarf ergibt.


Auch in der Bedienungsfreundlichkeit ist der Schwebebett-Reaktor unerreicht. In der einfachsten Ausführung wird der Reaktor über einen ST Pumpenskimmer Large mit integrierten ST 12-Volt Tauchpumpen beschickt. Filtertechnik war noch nie so einfach!

Informationen

Finden Sie hier alle weiteren Informationen zur Funktion, Planung und Anwendung des Schwebebett-Reaktors.

weiter

Produkte

Eine Übersicht der Produkte zum Schwebebett-Reaktor.

weiter

Skizzen

Alle nötigen Skizzen für die erfolgreiche Planung des Filtersystems Schwebebett-Reaktor.

weiter