Kartuschen-Reaktor

Der Kartuschen-Reaktor macht sauberes Wasser noch sauberer. Geeignet ist er für gepflegte Naturpools, oft auch in Verbindung mit abgetrennten Pflanzbereichen (WM FloraSafe).


Das Prinzip der biologischen Wasseraufbereitung beruht auf der gezielten Anzucht von Biofilm. Dieser entzieht durch sein Wachstum dem Wasser Nährstoffe, die sich durch die Nutzung und durch Oberflächeneinträge ansammeln und zu Algenbildung führen würden.


Im Kartuschen-Reaktor befinden sich schwimmende Filterkartuschen, in welchen spezielle  Filtermaterialien gleichmäßig und konstant angeströmt werden. Durch den optimierten Aufbau der Filterkartuschen wird eine extrem große, langfristig gleichmäßig angeströmte Filteroberfläche realisiert, ohne dabei das  Wasservolumen im Filterkörper einzuschränken. Ein großes Wasservolumen im Filterkörper bedeutet viel Platz für den Biofilm und entspricht daher einer hohen Filterkapazität. Beim obligatorischen Kartuschentausch zu Saisonbeginn wird das alte Filtermaterial mit allen Verunreinigungen des Vorjahres vollständig ersetzt, somit startet der Kartuschen-Reaktor jedes Jahr mit der vollen Leistung in die neue Badesaison und ist so immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Informationen

Finden Sie hier alle weiteren Informationen zur Funktion, Planung und Anwendung des Kartuschen-Reaktors.

weiter

Produkte

Eine Übersicht der Produkte zum Kartuschen-Reaktor.


weiter

Skizzen

Alle nötigen Skizzen für die erfolgreiche Planung des Filtersystems Kartuschen-Reaktor.

weiter